Adresse : Avenue Veillon  54440 VAL et CHATILLON
Entfernung: 24km
Tel: 03.83.42.59.13
Preise :   Individuel : 5 €      Kinder (bis 12 Jahre) : gratis

Öffnungszeiten :  Von Mai bis Oktober,  Donnerstags und Sonntags von 13h30 bis 18h00.

Im städtischen Bulletin vom Dezember 1994 war von einem zukünftigen Textilmuseum die Rede. Der Artikel endete mit der Hervorhebung der Begeisterung für dieses Projekt. In den folgenden Jahren nahm die Sammlung von Materialien und für bestimmte Stücke wie Webstühle deren Verwendung zu.
Eine erste Beobachtung, die am 1. Juli 2002 offiziell für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht wurde, ergab eine „relativ bescheidene Teilnahme“. Ab 2003 hatte der Verein 408 Mitglieder, fast alle früher in der Textilindustrie. Dieses Projekt unterstützt von MM. Jean-Marie Ferron, Alain Gérard, Bürgermeister der Stadt und der gesamten Gemeinde, war wahr geworden.
Dank des Know-hows der Freiwilligen werden die Maschinen heute unter den Augen der Besucher lebendig. Sie sind: eine Spinnmaschine, Spulenwickler, eine Wickelmaschine, eine Aufwickelwerkstatt, drei Webstühle, eine Qualitätskontrollmaschine und eine Faltmaschine. Die Freiwilligen, deren Verdienst immens ist und die von Mai bis Ende Oktober am Donnerstag- und Sonntagnachmittag anwesend sind, sind jetzt nur zu 6 und alle in einem fortgeschritten Alter. Wenn die Nachfolge nicht gewährleistet ist, werden die Maschinen in naher Zukunft wieder still sein. Um die Atmosphäre der Besuche aufrechtzuerhalten, erschien es naheliegend, ein Video zu erstellen, in dem die Besucher eingeladen wurden, die verschiedenen Phasen der Stoffherstellung zu verfolgen.